Prüfungsangst

Die Prüfungsangst ist ein Phänomen, welches jeder Schüler und jede Schülerin im Laufe ihrer Schullaufbahn kennenlernt. Sei es vor der Abschlussprüfung oder einer regulären Klausur. 

Der Grad der Angst, ist dafür verantwortlich wie schnell es dauert diese zu überwinden. Eines gilt jedoch, der einzige Weg führt durch die Prüfungsangst hindurch. Gezielte Vorbereitung und ausreichend Übungen mit entsprechender Aufarbeitung der Lücken kann in vielen Fällen bereits  eine Linderung der klassischen Symptome hervorrufen. Sollte dies nicht ausreichen ist spezielle Arbeit an der Mentalität und kopfmäßiger Herangehensweise erforderlich.  Die aktuelle Tagesform spielt auch eine entscheidende Rolle, wie stark die Prüfungsangst bei der Klausur  Auftritt. 

Gerade die Angst vor dem Fach Mathematik  ist allgegenwärtig. Oft führen Lücken aus verschiedenen Schuljahren in Kombination mit hohem Leistungsdruck dazu, dass Nährboden für Prüfungsangst entsteht. Typische Symptome sind Blackout, Schweißausbruch und körperliches Unwohlsein. 

In extremen Formen kann es dazu führen, dass bereits eine Woche vor der Prüfung ein Unwohlsein eintritt. Betroffene Schüler aber auch Studenten leiden oft sehr darunter, wenn daran nicht gearbeitet wird. 

Prüfungsangst lösen:

Mit gezielter Lernstrategie und nachhaltiger Lernunterstützung können wir die Prüfungsangst zusammen besiegen.
Wir erarbeiten einen Lernplan für dich und damit bist du optimal auf die nächste Prüfung oder Klassenarbeit vorbereitet.
Lass dich gerne von Uns beraten.